Jopie Huisman Museum

Noard 6, 8711 AH, Workum
(Average 0 of 0 Ratings)
  • place-img
place-img

Im Jahr 1973 trennt Jopie van Eelkje. Er warf sich in seinen Gemälden. Um 1974 eine Herzerkrankung festgestellt wird. Nach dem Diebstahl von seiner Arbeit aus einer Ausstellung in Nuenen er will seine Arbeit nicht zulässt Touren. Diese Arbeit kann daher kaum zu sehen, später war der Grund für die Schaffung des Jopie Huisman Museum.

Huisman war der jüngste einer Familie mit sieben Kindern geboren. Von seiner Jugend Huisman zog, was er um sich sah, und das ihn schüttelte. An der Berufsschule in Sneek, erhielt er den Grad eines Hauses Maler und im Jahre 1939 er ein Maler im Töpfer Aurora in Workum war.

Keine Kommentare vorhanden

Leave a Review

Write a Review about Jopie Huisman Museum

Our Recommendations

Map of Jopie Huisman Museum

Nieuwtjes

  • No Posts found

Zie ook:

banner-mous-01